Have any Questions? +01 123 444 555

Adventskalender

Weihnachten 2020

15. Türchen von unserem Adventskalender

Gedörrte Leckerchen ganz leicht selbst machen

Heute zeigen wir Euch, wie man tolle gedörrte Leckereien für unseren vierbeinigen Freund selber machen kann. Dann wissen wir auch am Besten, was da so alles drin ist.

Ganz leicht geht es mit:

  • Hühner- oder Putenbrust
  • Gulaschfleisch
  • Beefsteak
  • Leber
  • Hühnerherzen
  • Hühnermägen
  • Lunge
  • mageres Lamm
  • kleine Fische oder Fischstückchen
  • Obst (z.B. Bananen, Äpfel)
  • Gemüse

Anleitung und Tipps!

Das Dörren im Dörrautomat dauert ca. 5-7 Stunden und man erzielt hier das beste Ergebnis, wenn das Fleisch in dünne Scheiben geschnitten wird. Im Backofen dauert der Dörrvorgang ca. 2-3 Stunden.

Fleisch kann man sehr gut in dünne Streifen schneiden, wenn man es vorher anfriert. Bei Leber und Fisch ist der entstehende Geruch sehr gewöhnungsbedürftig.

Die ideale Temperatur beträgt 40°C bis 50°C.

 
Zuerst den Backofen auf 160°C vorheizen. Das Dörrgut mit Backpapier auf den Grillrost legen und 30-40 Minuten garen, dann die Temperatur auf 100°C reduzieren und weitere 1-2 Stunden bei leicht geöffneter Tür im Ofen lassen (evtl. Holzlöffel zwischen die Türe stecken), bis das Fleisch/Obst/Gemüse komplett ausgetrocknet ist.
 
Nach ca. der Hälfte der Zeit sollte das Dörrgut gewendet werden.

Copyright 2021. Barbara Ross. All Rights Reserved.

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutz­vorschriften. Wenn Sie den Datenschutzeinstellungen zustimmen, werden notwendige Cookies, Google Webfonts, Youtube und Google Maps geladen. Wenn Sie nicht zustimmen, werden nur die notwendigen Cookies geladen, die für die korrekte Darstellung benötigt werden.

Datenschutz Impressum